unser Spitzenrudel
Home
Hundefutter
WELPEN
Pflegespitzerl 2009
=> Ginga
=> Inu
=> Lori, Maja, Püppi und Lilli
=> Foxi, die rote Pfefferschote
Andenken
Kontakt_Impressum
Gästebuch
 

Pflegespitzerl 2009

"

Hier möchte ich euch Wauwi vorstellen.
Wauwi lebte draußen auf einem Bauernhof und hat am 13. Dezember 2008 zwei Welpen geboren.
Wir haben sie nun in unser Wohnzimmer aufgenommen, wo sie sich die beiden kümmern kann.

Ab Mitte/Ende Februar 2009 werden die drei vermittelt. Sie sind dann geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Außerdem dürfen sie ihren "Hausstand" mitnehmen: Halsband/Geschirr und Leine, Futterschüssel mit Futter und Leckerchen für die erste Zeit und eine Decke.

Jetzt aber endlich die Bilder


Am ersten Tag in der ungewohnten Umgebung - aber Wauwi macht sich super! 




Badetag - das mußte einfach sein, aber Wauwi hat es ganz gelassen genommen.



Wir freuen uns alle sehr, dass Wauwi und die kleinen mit uns Weihnachten feiern können
Schöne Feiertage euch allen!



natürlich haben wir auch für die junge Hundefamilie ein Päckchen gemacht



Mein Sohn füttert Wauwi ein Schmankerl



Das Weihnachtsmahl: Milch für die Welpis
und leckere Stangerl für die brave Mama



Jill und Jack haben nun die Äuglein auf.
Zum Kennen lernen und üben haben sie zu Sylvester ein Rasenklo bekommen so bleibt der Hintern auch im Winter schön warm



Jill und Jack sind nun schon 4 Wochen jung und werden langsam unternehmungslustig

Ginga und Inu sind bereits in ihre neuen Familien umgezogen.
Nun sucht Wauwi auch noch eine liebe Familie mit einem Plätzchen auf dem Sofa für sie



Wauwi steht nicht mehr zur Vermittlung - sie bleibt bei den Miniwölfen




Heute waren schon 1 Besucher (18 Hits) hier!
 
Deutscher Mittelspitz
Der Mittelspitz hat eine Schulterhöhe von 30cm - 38cm und entsprechend ein Gewicht von ca. 5kg - 10kg. Also noch handlich, aber doch eine unübersehbare Hundegröße. Mittelspitze sind super Familienhunde, die sehr auf "ihre" Menschen fixiert sind. Spitze lernen sehr leicht und sehr schnell! Die Wachsamkeit brachte den Spitz als Kläffer in Verruf, mit ein bisschen Konsequenz wird er zwar melden, aber keinesfalls ewig Kläffen. Wir gehen mit unseren Hunden zur Hundeschule, machen dort auch Agility. Bei schlechtem Wetter machen wir Dog-Dance und bei Badewetter findet man uns incl. dem gesamten Rudel am Baggersee.
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=